Berichte und Neuigkeiten

no images were found

Ambulanter Kinderhospizdienst Löwenzahn Bochum erhält Spende in Höhe von 1.000,00 €

Der Ambulante Kinderhospizdienst Löwenzahn Bochum hat am 22.01.2024 eine Spende in Höhe von 1.000,00 € erhalten. Die Spende stammt aus der Kollekte des 
24. Bergmannsgottesdienst, den die zwei Organisationen, der Landesverband der Berg- und Knappenvereine NRW e.V. und das Deutsche Bergbau-Museum Bochum, am 08. Dezember 2023 ausgerichtet haben.
Die Spende wurde von den beiden Vorsitzenden des Landesverbandes der Berg- und Knappenvereine NRW e.V., Johannes Hartmann und Hans Mohlek, sowie von der Direktorin des Deutschen Bergbau-Museums Bochum, Prof. Dr. Sunhild Kleingärtner, an die Koordinatorin des Ambulanten Kinderhospizdienstes Löwenzahn Bochum, Andrea Eickholt, übergeben.
„Wir freuen uns sehr über diese großzügige Spende“, sagte Andrea Eickholt, Koordinatorin des Ambulanten Kinderhospizdienstes Löwenzahn Bochum. „Die Spende wird uns helfen, unsere Arbeit für schwerstkranke Kinder und ihre Familien weiter zu finanzieren.“
Der Ambulante Kinderhospizdienst Löwenzahn Bochum bietet Familien mit schwerstkranken Kindern und Jugendlichen Unterstützung und Begleitung über viele Monate und teils Jahre, bis in die letzte Phase des Lebens. Die Mitarbeiter und die ehrenamtlichen Betreuer des Dienstes besuchen die Familien zu Hause, bieten ihnen Beratung und Entlastung und ermöglichen ihnen gemeinsame Freizeitaktivitäten.
„Wir möchten mit unserer Spende ein Zeichen setzen, dass wir die Arbeit des Ambulanten Kinderhospizdienstes Löwenzahn Bochum unterstützen“, sagte Johannes Hartmann. „Wir sind uns bewusst, dass die Betreuung von schwerstkranken Kindern und Jugendlichen eine große Herausforderung ist. Wir hoffen, dass unsere Spende dazu beitragen kann, den Familien etwas Last abzunehmen.“
„Uns ist es wichtig, soziale Projekte in Bochum zu unterstützen“, sagte Prof. Dr. Sunhild Kleingärtner. „Der Ambulante Kinderhospizdienst Löwenzahn Bochum leistet wichtige Arbeit für schwerstkranke Kinder und ihre Familien. Wir freuen uns, mit unserer Spende einen Beitrag dazu leisten zu können.“

Bild Quelle:  Finn Kantus
9. Nordrhein - Westfälischer Knappentag in Dinslaken

Der Landesverband der Berg- und Knappenvereine Nordrhein-Westfalen veranstaltete am Sonntag, dem 21. Mai 2023 den 9. NRW Knappentag auf dem ehemaligen Zechenareal Lohberg.
Ausrichter war das Netzwerk Bergbau in Lohberg (dazu gehören der Knappenverein Lohberg, die Stiftung Ledigenheim, das DIZeum, der Ring Deutscher Bergingenieure BV Niederrhein, die Grubenwehrkameradschaft Lohberg-Osterfeld, MGV Concordia, Bergkapelle Niederrhein, IGBCE Ortsgruppe Lohberg-Hünxe). 

Ein vielfältiges und buntes Programm gab es bei dieser traditionsreichen Bergmännischen Großveranstaltung.

Schirmherrin dieser Veranstaltung war die Bürgermeisterin der Stadt Dinslaken Frau Michaela Eislöffel.

Mit einem freundlichen GlĂĽckauf
Der Vorstand des Landesverbandes der Berg- und Knappenvereine von Nordrhein-Westfalen e.V.